Industriekaufmann/-frau, Keramik, Faserhilfsmittel, Lederhilfsmittel, Chemikalienhandel, Tenside,

Industriekaufmann/-frau

Industriekaufleute werden in unterschiedlichen Funktions- und Geschäftsbereichen eingesetzt. Ihr Aufgabengebiet umfasst z. B. den Einkauf der Rohstoffe, den Verkauf der Fertigprodukte und die Bereiche Personal- und Finanzwesen. Mittels moderner Bürokommunikationstechniken bearbeiten Industriekaufleute ihr spezielles Sachgebiet. Organisationstalent, Interesse an Fremdsprachen und Spaß am Umgang mit Menschen sind dabei von großem Vorteil.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Voraussetzungen:

Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur

Berufsschule: Berufsbildende Schule in Lahnstein

Weiterbildung: Betriebswirt/in
Fachkaufmann/-frau